Field Notes – bequemer Cachen, oder was soll ich auf´m Feld?

Field Notes? Was ist denn das? ist häufig die Antwort wenn Ich davon erzähle wie Ich meine Caches auf geocaching.com logge. Es ist die wahrscheinlich bequemste Art seine Caches genau in der Reihenfolge zu loggen wie man sie angegangen ist. Nicht nur seine Funde, nein auch evtl. DNF werden mit hinterlegt und man kommt nach nur einen Klick direkt auf die Logseite. Wenn das mal nichts ist oder?

Deshalb hier ein kleines Helferlein wie das so funktioniert…

Klickt auf <Dein Profil – Field Notes> es erscheint direkt die Startseite um mit dem Upload zu beginnen.

Dies überspringen wir direkt mit einem Klick am Ende der Seite auf <Upload my Field Notes>

Hier wählen wir bei „Instructions“ wenn nötig unser GPS Gerät aus, um eine kleine Hilfe zu bekommen wo wir die Logdatei des Gerätes finden. Bei Garmin Geräten lautet der Dateiname „geocache_visits.txt“ und diese findet Ihr im Gerätespeicher im Verzeichniss „Garmin“. Wenn unser Gerät also mit dem PC verbunden ist klicken wir auf <Durchsuchen> hangeln uns zu dem o.g. Verzeichniss durch und wählen diese Datei aus. Abschliesend klicken wir natürlich auf <Upload Field Note>.

Es empfiehlt sich diese Datei nach dem Upload auf dem Gerät zu löschen, wer das nicht will kann sich mit dem Häkelchen am oberen Rand (siehe Bild) in meinem Beispiel bei „Ignore logs before 08/14/2012 14:54:00“ behelfen um seine Logs nicht mehrfach hochzuladen.

Nach dem Upload klickt Ihr oben auf <Fieldnotes> um die besuchten Caches zu sehen.Falls sich nun doch ein oder mehrere bereits geloggte Cache oder ein nicht gewünschter Cache eingeschlichen hat entfernt Ihr diese einfach indem Ihr links das jeweilige Feld vor dem Cachtetitel anklickt und am Ende der Liste auf <Bulk Delete> klickt. Bei einzelnen reicht natürlich auch der Klick auf <Delete Note> in der betroffenen Zeile aus.

Ansonsten seht Ihr hier die genaue Reihenfolge inklusive Datum und Uhrzeit. Doch die wohl schönste Funktion ist eindeutig der Button <Compose Log>. Denn damit landet Ihr direkt auf der bekannten Logseite.

Viel Spaß beim neuen „Loggefühl“ 😉

 

 

 

 

One Response to Field Notes – bequemer Cachen, oder was soll ich auf´m Feld?

  1. Avatar penguincafe29 sagt:

    Hallo,
    bin gestern auf deine sehr gute Anleitung zum Theama “ Fields Notes“gestoßen . Wirklich toll diese Funktion – wenn man sich auskennt.
    Vielen Dank und viele Cachergrüße
    penguincafe29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.