Garmin, Bluetooth & Android

Die große Umfrage zu diesem Thema hier im Blog, wir brauchen Eure Unterstützung! Also Votet bitte kräftig mit. Auch Eure Kommentare sind ganz wichtig , um eine Meinung der Community abzubilden.

Um was geht es eigentlich?

Seitdem Garmin neue Geräte wie z.B. die Oregon 6×0 Reihe oder die fenix auf den Markt gebracht hat wirbt der Hersteller mit der ach so tollen Bluetooth Funktion:

„…einem flexiblen Datentransfer per ANT+ oder Bluetooth.“

Doch genau diese Funktion hat einen gewaltigen Haken! Seit Ich das Gerät habe und auch z.B. via Facebook von Markus Gründel und von vielen anderen Anwendern immer wieder davon erzählt bekomme fehlt etwas grundlegendes. Eigentlich recht simpel, aber scheinbar bei den Entwicklern ganz weit unten in der Schublade liegenden Feature.

Die  Garmin´s können bis heute nicht mit Android – Fakt!

Liebe Garminianer es kann doch nicht euer Ernst sein das diese tolle Funktion nur für Apfelliebhaber zur Verfügung steht und nachfragen dazu nur belächelt werden?!

Doch damit nicht genug es wurde/wird ja angekündigt das es nur an der App fehle. Doch wie auch beim iPhone benötige man dazu eben eine spezielle App. Was läuft denn hier verkehrt? Ich erinnere mich noch an Zeiten an denen ein uraltes Siemens Handy schon einfach eine Datei verschicken konnte und das noch zu Zeiten wo es diese „App-Sprache“ noch gar nicht gab. Wozu also brauchen wir bitteschön eine App?
Spart Euch eine unnötige App, wir Android´ler können das auch ohne bunte Bildchen!

Was also will ich bzw. wollen wir?

Ganz einfaches Filesharing zwischen Bluetooth Geräten! Mit anderen Worten: Geräte koppeln, GPX am Smartphone auswählen, Senden an und das Garmin ist so schlau und legt automatisch die ankommende GPX Datei in den selbigen Ordner.

Nun kommt Ihr in´s Spiel!

Nehmt an unserer Umfrage Teil und lasst uns ein gemeinsames Statement dazu abgeben. So stehen wir nicht als „einzelner User“ da der etwas haben möchte, sondern als Garmin Anhänger die Ihr Gerät auch ohne angebissene Äpfel voll nutzen möchten.

Als Beispiel möchte ich noch einen Fall schildern der mir persönlich erst letzte Woche passiert ist. Ich hatte ursprünglich einen Termin in Düsseldorf und auf der Fahrt dorthin platzte förmlich ein kurzfristiger Termin herein der mir einen kleinen Umweg von 300km bescherte und zwar nach Trier. „Autsch, kein PQ!“ Dachte ich noch, aber ist ja kein Problem schnell eine erstellt und die GPX via Email erhalten. Ja und dann? Richtig, ich konnte die tolle Funktion zum x-ten mal nicht nutzen. Deshalb packte ich mal eben mein Notebook aus um mir die Datei dorthin via Bluetooth zu senden und dann mittels Kabel auf mein 600er zu bekommen. Das ist nicht elegant sondern am Thema vorbei! 🙁

Wir freuen uns auf Euer Voting und viele Kommentare!

Garmin "Filesharing" via Bluetooth mit Android

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Update:

Vielen Dank Markus für deinen Beitrag mit neuen Informationen auch seitens Garmin. Hier klicken.